Startseite|Orte|Puerto de Mogan

Puerto de Mogan

Das alte Fischerdorf im Südwesten entwickelte sich zu einem beliebten Ferienziel. Puerto de Mogan verfügt mit seinem attraktiven Hafen, der malerischen Altstadt und den kleinen Kanälen über eine besondere Urlaubsatmosphäre.

Lange war das einstige Fischerdorf nur per Boot zu erreichen und galt in den 1970er Jahren als Aussteigerparadies.

Heute hat sich Puerto de Mogan dem Tourismus weit geöffnet und sein Ortsbild verändert, doch noch immer ist der Charme von einst um Hafen und Altstadt spürbar.

Attraktives Hafenviertel

Die Umgebung des Hafens, der gern von kleinen Yachten angefahren wird, wurde in den vergangenen Jahren zu einer stilvollen Ferienanlage im andalusischen Stil und engen, farbenprächtig bepflanzten Gassen umgestaltet.

Entspannte Atmosphäre

Neben Yachten, Ausflugs-, Segel- und Sportbooten liegen im klaren Hafenbecken von Puerto de Mogan nach wie vor die bunten Boote der Fischer, die täglich aufs Meer hinaus fahren.

Restaurants, Cafes, Bars gruppieren sich am Paseo um das Hafenbecken und laden ein zu kühlen Drinks und romantischen Abendessen beim Sonnenuntergang. Auch Tagesgäste von den anderen Ferienorte flanieren hier gern vorüber.

Malerische Altstadt am Hang

Individualreisende fühlen sich vor allem in dem alten Ortsteil am Hang wohl. Malerisch erstrecken sich die weißgetünchten Häuser mit ihren Blumen und aussichtsreichen Dachterrassen an einer Bergflanke.

Private Unterkünfte in Puerto de Mogan

Gepflasterte, verwinkelte Gassen und steile Treppen halten den Verkehr ab und bewahren den idyllischen Kern.

In diesem ursprünglichen Bereich von Puerto de Mogan vermietet man ebenso wie im Ortsteil Lomo Quiebre gern private Apartments und Zimmer.

Playa de Puerto de Mogan

Eine Brücke überspannt den kleinen Meerwasserkanal, der den Strand von Puerto de Mogan von Hafen und Altstadt trennt.

Der aufgeschüttete, kinderfreundliche Sandstrand schmiegt sich auf einer Länge von etwa 200m in eine sehr gut geschützte Bucht. Mit seinem grauen, feinen Sand lädt er zur Erfrischung und Badespass ein - auch bei stärkerer Brandung kann man sich an dieser flach ins Meer abfallenden Playa noch gefahrlos ins Wasser wagen.

Der Strand des Ortes wird von einer kleinen Promenade mit Bars, Shops und Fischrestaurants flankiert. An den Kanälen entlang verlaufen weitere Wege und Brücken, die sich für einen entspannten Spaziergang anbieten.

Gran Canaria Hotels & Unterkünfte


Mehr zum Thema:

Hotels & Unterkünfte Gran Canaria

Das könnte Sie auch interessieren

Las Palmas

Maspalomas

Playa del Ingles

Puerto Rico

San Agustin

Fataga

Agaete

San Bartolome de Tirajana

Arucas

Teror

Santa Lucia

Orte A-Z auf Gran Canaria

nach oben

Markt

Jeden Freitag von 08.00 - 14.00h

Puerto de Mogan

Copyright ©2010 Ferienlive.de ® | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Layout v8.72
Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung von Texten, Fotos, Grafiken oder anderen Daten bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung. Der Inhalt unserer Seiten wird von Copyscape geschützt. Die Inhalte auf unseren Webseiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Weitere Informationen im Impressum.